HOME ENGLISH NEWSLETTER SUCHEN & FINDEN SUCHE:
DC TOWER 1, Wien [A]DC TOWER 1, Wien [A]VIDEOZEITRAFFER

In jeder Hinsicht herausragend: DC Tower 1 das höchste Gebäude Österreichs

250 Meter und 60 Stockwerke hoch ragt die beeindruckende Glasfassade des DC Tower 1 in den Himmel der Donau-City und prägt die Silhouette des neuen Wien. Damit ist der vom französischen Star-Architekt Dominque Perrault entworfene, schwarz funkelnde Turm mit dem charakteristischen „Knick“ in der Fassade Österreichs höchstes Gebäude.

Top Technologie von ECKELT

Die 32.000 m² große, gläserne Gebäudehülle, wurde bei ECKELT GLAS in Steyr produziert. Durch die langjährige internationale Erfahrung mit umfangreichen und komplexen Projekten, war ECKELT prädestiniert diese Herausforderung im eigenen Land zu übernehmen. Die Sonnenschutzisoliergläser CLIMAPLUS COOL-LITE und PARSOL grau [>] verleihen dem Turm sein elegantes Äußeres. Zusätzlich wurden über 10.000 m² der Gläser mit Sonder-Siebdruck SERALIT LITEX [>] ausgeführt. Das speziell entwickelte Design ist dazu geeignet das Gefahrenpotential von Vogelschlag auf ein Minimum zu reduzieren.

Selbstbewusste Architektur mit Green Building Standard

„Das Projekt DC Towers hat einen großen symbolischen Wert und wird zu einer historischen Geste in der Silhouette Wiens werden.“ Dominique Perrault

Perrault’s Turm kombiniert architektonische Ästhetik mit modernster „grüner“ Bauweise und Funktionalität. Der DC Tower 1 ist als einer der ersten österreichischen Bürotürme nach den Energie- und Nachhaltigkeitserfordernissen der EU Kommission für ein „Green Building“ Zertifikat nach LEED vorgesehen. „Es geht uns nicht um größte Höhe, sondern um den höchsten Level bei Effizienz, Funktionalität und Architektur.“ Thomas Jakoubek, Vorstand WED AG. Wiens neuer vertikaler Höhepunkt ist ein selbstbewusstes Zeichen des Aufschwungs, für den modernen Wirtschaftsstandort Wien.

Herausragend und Multifunktional

Überragend in vielerlei Hinsicht ist der DC Tower 1 auf jeden Fall: ein multifunktionales Gebäude, das auf 60 Stockwerken viele Funktionen und unterschiedliche Nutzung in urbaner Qualität zulässt – mit Büros internationaler Unternehmen, Hotel, Restaurant, Bar und Fitnessstudio.

Fotos: Michael Nagl